Sommerfeste

Unsere

 

Für uns beginnt die Arbeit schon Tage vorher, denn eigentlich sieht es vor unseren Sommerfesten so aus.

Nach dem Aufbau sieht es dann so aus.

Und die backen sich auch nicht von alleine.

 

Für gewöhnlich beginnen unsere Sommerfeste am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen.

Das Programm bis zur Eröffnung des Grillstandes ist von Jahr zu Jahr unterschiedlich und kann aus Livemusik, Darbietungen verschiedenster Art, z.B. Kindertanzgruppe, usw. bestehen.

Bis zum Einbruch der Dunkelheit geht es dann mit Tanz und Musik weiter.

Um unsere Gäste mit allem was das Herz begehrt zu versorgen wird jede Menge Personal benötigt.

Zum Beispiel für:

Wertmarkenverkauf

  Kaffee und Kuchen

Bierwagen

Bedienung

  Grillstand

 

Musik

und vieles mehr.

An dieser Stelle ist es angebracht sich einmal bei allen Helfern zu bedanken, durch deren unermüdlichen Einsatz unsere Sommerfeste überhaupt erst möglich werden.

 

2011 und 2012

 

Der Höhepunkt dieser Sommerfeste war sicherlich der Auftritt der Ruhrpottsteirer.

(Bild klicken)

Die Original

Unser Sommerfest hatte seinen Höhepunkt erreicht.

 

  Zugabe

Kurz nach 22:00 Uhr:

Ende mit den Ruhrpottsteirern, aber das Sommerfest sollte noch weitergehen,

denn es gab ja noch DJ Wolle.

 

2013

 

Im Rahmen dieses Sommerfestes hat unser Verein in diesem Jahr den Tag des Gartens ausgerichtet.


(=> Wikipedia   Bild klicken)

Neben der Lokalpresse hatten wir an diesem Tag  auch den Stadtverband, Vorstände anderer Kleingartenvereine sowie Vertreter der Politik zu Gast in unserer Kleingartenanlage.

Prominente Gäste

 

Ansprache des Stadtverbandvorsitzenden und Grußworte des Bürgermeisters.

 

Eine echte Attraktion, die Kindertanzgruppe Meerfeld.

und alle staunten.

Für gute Stimmung im Anschluss sorgte

Heavenly Music

Gute Stimmung beim Personal,

sowie bei den Gästen.

Und so endet ein gelungenes Sommerfest spät am Abend.

Die Ruhe nach dem Sommerfest (ist die Ruhe vor dem Sommerfest).

 

In der folgenden Woche ist ein Artikel über das Kleingärtnerdasein in der RP erschienen.

(Bild anklicken)

2014

 

Dieses Sommerfest stand ganz im Zeichen unserer Größten.

Ankunft der Gäste

Spass am Glücksrad

Highlight Kinderschminken

Alte Bekannte, die Kindertanzgruppe Meerfeld (immer wieder gern gesehen).

Und wir können es auch!

 

Das nächste Sommerfest kommt ganz gewiss,

selbst wenn`s bei Sturm und Regen ist.

2015

 

(PDF -> Bild anklicken)

 

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
(Aristoteles)
 

2016

 

(zum vergrößern Bild anklicken)

2017

 

(PDF ->Bild anklicken)

2018

(PDF ->Bild anklicken)

 


2019
 

Kleingärtner trotzen Unwetter

Schwere Gewitter mit Starkregen, der Deutsche Wetterdienst hatte in weiten Teilen von NRW am Samstagnachmittag vor Unwettern gewarnt. Punktgenau zum Beginn unseres Sommerfestes zog innerhalb weniger Stunden eine Unwetter-Front von Südwesten her über das Land. So sehr wir alle auch den Regen nach der langen Trockenperiode herbeigesehnt hatten, kam dieser am Samstagnachmittag für uns doch zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. Da wir nur zeitweise Blitz, Donner und Platzregen hatten und keine Sturmböen uns getroffen haben sind größere Schäden ausgeblieben, allerdings war die Besucherzahl unseres Sommerfestes doch deutlich geringer als in den Vorjahren.


(Schwer beeindruckend: Dieses Wolkengebilde ließ ahnen, was sich da über uns zusammenbrauen würde.)

 

Unbeirrt vom immer wieder auftretendem Platzregen haben die engagierten Kleingärtner die trockenen und durchaus auch sonnigen Wetterphasen während des Sommerfestes genutzt und ihr Programm mit Spiel und Spaß, Musik und Tanz, Grillen und allem was dazu gehört durchgezogen.


(Auftritt der Meerfelder Line-Dance-Damen)

 


(Spaß beim Entenangeln und Glücksrad drehen)

 

Fazit: Auch wenn das Wetter in diesem Jahr nicht so ganz mitgespielt hat, so haben wir in der Vergangenheit doch schon deutlich Schlimmeres durchgemacht (siehe Sommerfest 2015) und letzten Endes ein weitestgehend normales Sommerfest veranstaltet. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Akteuren, Helfern und engagierten Kleingärtnern, ohne die wir unsere Sommerfeste gar nicht veranstalten könnten.

Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

Homepage zuletzt bearbeitet am: 09.10.2019